Schnitzlbaumer
Hofbräuhaus Traunstein
Wochinger-Bräu

Heid moi ned an moang denga: Auf gehts zur 2. Traunsteiner Wirtshausroas!

 

Das hat Traunstein lange nicht gesehen:  20 Wirtshäuser, Kneipen und Lokale,  25 Kapellen und Bands, 1 Abend und eine ordentliche Portion bayerische Lebensart.

 

Auf gehts zur 2. Traunsteiner Wirtshausroas!

 

Nach der Premiere im Mai 2015 werden erneut Stammtische besetzt, Tanzflächen gefüllt und Bierkrüge gehoben. Es wird Brotzeit gemacht, Schweinsbraten gegessen,  Musik gehört, geschunkelt, getanzt und von Wirt zu Wirt „groast“.

Denn das ist das Prinzip der Wirtshausroas: die Besucher können so viele Lokale besuchen, wie sie möchten und das für nur einen Eintritt. Für kleines Geld kann man sich die verschiedenen Bands, Kapellen, Alleinunterhalter oder Mundart Duos in allen teilnehmenden Lokalen zu Gemüte führen.

 

Die Wirtshausroas-Express Busse,insgesamt vier Stück, bringen die Besucher alle 10 Minuten von Lokal zu Lokal. Auch hier geht es richtig bayerisch zu, denn in jedem Bus wird zünftige Live-Unterhaltung geboten.

 

Auch eine Wanderkapelle ist bei der Wirtshausroas immer unterwegs. Sie wird von Lokal zu Lokal „roasn“ und spontane Auftritte auf der Straße oder in den Spielpausen der verschiedenen Wirtshäuser hinlegen.

 

Und was wäre eine gscheide Wirtshausroas ohne ordentliche Tracht. Deshalb der Aufruf an alle Besucher: Lederhosn und Dirndl raus aus de Schränk und los zur 2. Traunsteiner Wirtshausroas!